Innovation und Tradition

Die Georg Sahm GmbH & Co. KG ist ein international tätiges Unternehmen mit Sitz in Eschwege. SAHM ist Marktführer im Bereich automatischer Spulmaschinen für Hochleistungsgarne. Mit Niederlassungen in Fountain Inn, SC/USA und Guangzhou, China sowie einem weltweiten Netz kompetenter Handelsvertretungen zeigt SAHM hohe Präsenz auf den internationalen Märkten und stellt verlässliche Kundennähe auf allen Kontinenten sicher.

In den mehr als 70 Jahren seines Bestehens hat sich das Unternehmen kontinuierlich weiterentwickelt und setzt mit seinen innovativen Produkten weltweit Maßstäbe. Ein Tätigkeitsschwerpunkt ist eine intensive Forschungs- und Entwicklungsarbeit. Durch einen engen Kontakt mit Kunden und Vertretungen vor Ort können individuelle Kundenwünsche berücksichtigt und umgesetzt werden.

Das Unternehmen beschäftigt 180 Mitarbeiter, davon 18 Auszubildende.

Die Anfänge von SAHM reichen über 70 Jahre zurück. Den Grundstock legte 1945 der Ingenieur Georg Sahm, in dem er sich mit einer kleinen Werkzeugfabrikation in Eschwege selbständig machte. Bereits vier Jahre später begann die Entwicklung von Präzisions-Kreuzspulmaschinen für die Nähgarnindustrie. Unternehmerischer Mut und Weitblick bestimmen seit jener Zeit das kontinuierliche Wachstum von SAHM.